Aufklärung, Aufnahmebedingungen und Preise

 
 
 

Aufklärung über: 
1. Haustierbereuung nach §11, Abs.1, Nr.8a, Tierschutzgesetz:

In Köln ist Tierbetreuung in eigenen Räumen erlaubnispflichtig! Bei fehlender Erlaubnis, riskiert man ein hohes Bußgeld auf beiden Seiten!
(Dies gilt auch, wenn man nur ab und zu ein Haustier bei sich betreut (6.2020). Eine Erlaubnis wird bei zuständiger Behörde beantragt und ist nicht der Hundeführerschein!) 

Falscher Betreuung könnte verursachen:

👉 Einsamkeit! Weil, Betreuer arbeiten/feiern gehen und nur schnell Jemanden zum Gassi schicken

👉 Ansteckungsgefahr! Weil, nicht auf Hygiene geachtet und auf gültige Impfungen bzw. Krankheiten/ Parasiten geprüft wurde. 

👉 Bisse/Verletzungen! Wegen fehlender Sachkunde/Aufsichtspflicht oder aber durch Annahme neuer (noch unerzogener/unberechenbarer Tiere)

👉 Hohe Kosten/SchädenWegen fehlender Sicherheitsmaßnahmen durch Bisse, Verletzungen, Verlust, Unfällen, Diebstahl, Schlüsselverlust usw.

👉 Verlust und Tod! Wegen fehlender Vorsichtsmaßnahmen und/oder Wissen, um mögliche Gefahren zu umgehen bzw., im Notfall besser zu reagieren

👉 Lebenslange Psychische und physische Schäden bei Mensch und TierUnd, Probleme sein Haustier nochmal irgendwo betreuen zu lassen!

 

2. Kurz nochmal zu mir:

Zusammen mit meiner 3Kg Chihuahua Hündin betreue ich Tag und Nacht 1 bis 4 sanfte, erzogene Hunde und manchmal auch Katzen. 

 

Was mich ausmacht:

👉 40-jährige Erfahrung! Mit 30 früheren eigenen Haustieren (Davon viele Katzen, Zwergspitz, Chihuahua-Zucht usw.)

👉 Sachkundiger Betreuung! Von Veterinäramt geprüft und zugelassen nach §11, Abs.1, Nr.8a TierSchutzGesetz

👉 Transparent! Psych. Beraterin & Coach für Mensch, sauberes polizeiliches Führungszeugnis, Fortbildungen, Erste Hilfe, Tierpension-Versicherung usw,

👉 Schnelle Problem- und Lösungserkennung und Handlung! Dank eigener früherer Erfahrungen wie z.B.: Mein erster eigener Chihuahua hatte wegen einer Kopfnuss durch einem großen Hund, einen Kieferbruch  mit Metallplatte verpasst bekommen und dadurch 6 Jahre ständig neue Tierarzt-Op´s, teure Medikamente, dennoch Schmerzen und später einen qualvoller Tod! Ein anderer Hund wurde nur gekratzt und wäre ohne eine schnelle Behandlung blind geworden. Auch sind schon meine früheren Tiere gestürzt, weggerannt, wurden gejagt, gebissen, hatten Unfälle, waren oft sehr krank, wurden aber dennoch bei mir sehr alt!! Ich betreue liebevoll, aber nun auch streng, damit sowas nicht passiert!!!

Wie ich betreue:

👉 Liebevolle Zuwendung! Für Hunde in Privat- und Arbeitsräumen mit Integration im Alltag- und Berufsleben. 

👉 Kompetent, notfalls auch streng! Nur wenn alle gehorsam sind und auf mich hören, kann ich auch für Sicherheit, aller gleichzeitig, sorgen!

👉 Wie bleiben im kleinen Rudel! Ich betreue nur 1 bis 5 Hunde und lasse selten fremde Tiere an uns ran. Ich schütze meine Schützlinge!

👉 Täglich Spiel-, aber auch Ruhezeiten! Mit mehrmals täglich in Alltag integrierten Übungseinheiten, damit das Miteinander besser klappt.

👉 Für Hunde Aufenthalte im Park oder am Strand! Bei Hitze fast täglich am und im Wasser mit schattigen Ruhe-Pausen, am chillen.

Was mir wichtig ist:

👉 Ein vorheriges persönliches Erstgespräch (+ 1 bis 3 Probebetreuung(en) für Hunde)Nur wenn ich ein Tier kenne, kann ich ein Rudel optimal zusammenzustellen, statt es hinterher verärgert in andere sachkundige Hände/ Tierheim/ Tierklinik abzugeben. Das ist nicht nur für Hunde wichtig, auch für Katzenbetreuungen, wo mich 1-3 Hunde begleiten.

👉 Ich bevorzuge höchste Sicherheit!  Neue Tierhalter senden vorher Bilder von Impfpässen zu und bezahlen das Erstgespräch im Voraus, was auch der Identifizierung dient! Zudem ist ein negativer Corona-Test sowie Mundschutz bei mir Pflicht. Ja, auch wenn ich schon 2 wirksame Corona Impfungen habe!

 

Haustierbetreuung ist nicht nur Geldsache, sondern Vertrauenssache!

Mit mir könnte Mensch und Tier seine Goldene Mitte finden, wenn eine optimale Zusammenstellung der Tiere passt.​ ;-)

 
 

 Ab hier alles gründlich lesen, denn

 

 schon mit der Zustimmung für ein Erstgespräch, später für jede Betreuungen, versichert der Tierhalter, dass:

Meine Aufnahmebedingungen (Vorteile) 
für vorgestellte und betreute Tiere von Klaudias Tiersitting Goldene Mitte

Bei mir sind alle Hunde:

👉 1. Klein bis 5Kg!

Willkommen sind hier Zwerghunde wie Chihuahua, Pomeranian Zwergspitz, Pomchi, Papillon, Japan Chin usw., damit alle miteinander spielen können, ohne sich unabsichtlich zu verletzen. Nur hin und wieder kommt ein großer, sehr entspannter, alter Hund (11Jahre) dazu, der draußen einen wertvollen Bodyguard abgibt. Selten Andere!

 

👉 2. Stubenrein! 

Ich betreue nur saubere Hunde, die Ihre Geschäfte auf Hunde-/Katzenklo oder bei Gassi Runden draußen am Bäumchen verrichten. Auch wird in Räumen niemals markiert!

👉 3. Gehorsam! 

Grundkommandos wie "Komm", "Hierhin", "Sitz" und "Bleib" sollten befolgt werden. Den Rest und Kunststückchen, lernen Hunde oft hier voneinander ab. ;-)

👉 4. Entspannt!

Bei uns gibt es im Alltag integrierten Übungseinheiten (um gemeinsamen Alltag zu erleichtern und das Miteinander zu verbessern), Spiel- und Spaßzeiten, aber auch viele Ruhezeiten. Das ist auch wichtig, weil es sonst Hunde (die hier Ruhen möchten) und auch meine Arbeit stören würde. Hyperaktive Hunde passen also nicht zu uns.

👉 5. Ruhig!

Bei mir bellen keiner, nicht drin und nicht draußen! Denn alle wissen, dass ich mich um alles kümmere, statt umgekehrt! Anders würde es auch meine Arbeit, Klienten, Nachbarn und Tiere (die hier Ruhen möchten) stören und vor allem auf unseren Spaziergängen und Strandaufenthalten für uns gefährlich werden! Aber Achtung, zu uns kamen schon Kläffer, weil Sie während der (nächtlichen) Arbeits- oder Feierzeit alleine daheim gebellt/ geheult haben. Hier haben diese dann erst gespielt und danach geschlafen und auch tatsächlich gelernt auch tagsüber nicht mehr zu bellen, weil halt keiner mit gebellt hat. Nach vorheriger Absprache (!), könnte man es also auch 1 bis 3 Mal testen.
 

👉 6. Leinenführig!

Bei mir gibt es kein verletzendes Ziehen/ Zerren/ Springen an der Leine, sondern alle Hunde laufen im kleinen Rudel (2-5 Hunde) an kurzen, lockeren Leine "neben/hinter" mir - dem Rudelführer! Anders würde es die langsamen Zwerge und mich verletzen, weshalb ich nicht mehr für Sicherheit sorgen könnte und gemeinsame Gassi-Runde sofort beenden wäre! Schnell abrufbare Hunde, dürfen natürlich auch Mal ohne Leine laufen, wenn es die Tierhalter wünschen.

👉 7. Haftpflichtversichert (sofort oder später)!

Schlaue Tierhalter wissen, dass Hunde im Alltag und vor allem in der Stadt, Unfälle und auch große Schäden und Kosten anrichten könnten und legen mir daher Nachweise vor. Manche Versicherung gibt es auch gebündelt als Krankenversicherung mit Haftpflicht. In meinem Blog-Beitrag habe ich über Goldie´s Hundeversicherung berichtet: Hier lesen...  

Alle Hunde und Katzen sind zudem:

👉 8. Menschen-, Hunde- und katzenfreundlich! 

Alle Tiere sind frei von Aggressionen. Egal, ob es um Futter, Spielzeug oder Ball geht. Alle sind friedlich, damit niemand wegen Unverträglichkeit im Tierheim/ Tierklinik landet! Wer verletzt, der fliegt! Das gilt auch für Zwerge! Katzen werden nur bei deren Besitzern betreut und oft nehme ich 1-3 sehr ruhige, katzenfreundliche Hunde mit. Gerne kann man erstmal Katzen auf Hundefreundlichkeit (beim persönlichen Erstgespräch) und Hunde auf Katzenfreundlichkeit (wenn meine 2 privaten, hundefreundlichen Katzen bei mir sind), testen. Bisher hat es aber immer gut geklappt. (Selbst bei ängstlichen Katzen bzw. bei Hunden, die sonst gerne draußen Katzen nachgejagt haben.)

👉9. Geimpft, entwurmt und frei von ansteckenden Krankheiten, Entzündungen und Parasiten! 

Alle Tiere werden regelmäßig von Ihren Tierhaltern/Tierärzten untersucht und falls nötig behandelt bzw. geimpft. Zudem werden schon für das Erstgespräch und dann regelmäßig gültige Impfungen (Alle + Tollwut) vorgelegt (bitte Ablaufdatum neben Stempeln prüfen). Bei verspäteten Impfauffrischungen ist eine 3-wöchige Wartezeit nötig.

👉 10. Sicher, sicher, sicher!

Neue Tiere leben mindestens schon 3 Monaten beim Endbesitzer und Auslandstiere legen zudem auch noch Check-Nachweise durch Tierarzt in Deutschland vor! Denn, wegen unseriöser Tier-Importen (auch von Tierschutz und Züchtern), kommt es manchmal zu unzureichenden, tierärztlichen Vorsorge und Krankheiten/ Verhaltensstörungen, die neue Tierhalter noch nicht bekannt ist. Da ich kleine Zwerge betreue und mir keinen Biss/ Kratzer oder Krankheit erlauben kann, betreue ich nur Tiere, die die Besitzer schon kennen.

Es werden nur Tiere vorgestellt, die (fast) alle Aufnahmebedingungen (Vorteile) erfüllen!

Niemand ist perfekt, daher ehrlich sagen, was "noch" nicht passt! Vieles lässt sich trotzdem lösen und/oder gemeinsam angehen.

Aber, bitte keine großen oder schweren oder stürmische Hunde bringen wollen! Wegen mehreren 3Kg Zwergen, betreue ich nur kleine UND leichte Tiere! Ich kenne aber mehrere Tiersitter, die auch andere Hunde nehmen und kann dann gerne weiterempfehlen.

 

Zudem 4 süße Ausnahmen besuchen uns bereits: 

Privat kommen 2 süße Hundskatzen und gewerblich abwechselnd 2 große Zwergen-Bodyguard-Hunde vorbei. Alle 4 sind zwischen 10-13 Jahre alt und verträglich mit jedem. Die Katzen sorgen dafür, dass Hunde bei Katzenbetreuung katzenfreundlich werden und die 2 großen Hunde beschützen die Zwerge bei unseren Gassi-Runden. (Gerade jetzt wichtig, wo viele neue Hunde ungefragt auf Zwerge lassen!) Andere Katzen werden nur bei deren Besitzern betreut (in Begleitung von 1-3 katzenfreundlichen Hunden) und andere großen Hunde nur selten und wenn dann nur kurzzeitig angenommen, damit die Zwerge hier in Mehrzahl bleiben.

 1. Sein Haustier alle Aufnahmebedingungen erfüllt!

 Falls nicht, ist dies vorher schriftlich festzuhalten.

 2. Alle anfallenden Kosten beglichen werden!

 Auch schon das Erstgespräch!

Screenshot_20210523_102935.jpg
IMG_20210707_095442.jpg
IMG_20210720_100718.jpg
IMG_20210710_191459.jpg
 

PREISE für Haustierbetreuung, Erstgespräch und Beratung 
(Ab 1.5.2021 gelten neue Preise und auch neue Rabatte! Preisänderungen jederzeit möglich.)

Haustierbetreuung

Mobile Katzen- & Hundebetreuung in Ihren Räumen

Haustierbesuche zum Katzen Füttern, Pflegen, Spielen und/oder Hunde, die ich kenne, zum Gassi/ Schwimmen mit aufgabeln für:

  • Ca. 15 Minuten: 10€ Nur schnell beim Tier vorbeischauen und das Nötigste tun, wie Futter und Wasser geben usw. Nur für Nachbarn bis 1,5Km Entfernung.

  • Ca. 1 Stunde: 20€ Tier/e versorgen, Pflegen, Spielen und/oder zum Gassi mit aufgabeln. Nur für Nachbarschaft bis ca. 3 Km Entfernung.

  • Bis 24 Stunden: 50€ Tier/e versorgen, Pflegen, Spielen, Gassigehen und noch mehr. Auch bei weiterer Entfernung möglich. Nur falls frei.

  • Urlaubsbetreuung ab Tag 10: ab 7/18/35€ Wegen der Tag und Nacht betreuten Hunden nehme ich nur 1-2 mobile Betreuungen gleichzeitig an. Bitte frühzeitig Tiere vorstellen, da ich dementsprechend alles vorher mit betreuten Hunden einplanen muss bzw. extra dafür weniger Hunde annehme.

Huta & Hundepension für 1-5 Hunde in meinen Räumen

Tagesbetreuung und/oder Übernachtung für:

  • Pro Stunde: 3,50€ Einkaufen, Arzt, Frisör, Sport? In dieser Zeit kann Ihr Hund hier in Rudel spielen oder ruhen. Nur für bekannte Hunde und außerhalb der Gassi-Zeiten.

  • 1-  6 Stunden:  15€ Schwimmen, Zoo, Museum, Date? In dieser Zeit kann Ihr Hund hier mit meinem Rudel spielen oder ruhen. Falls wir Gassi gehen, auch mitgehen.

  • 1-12 Stunden:  20€ ​​​Arbeit, Ausflug, Feier? Dann sind Tagesbetreuung oder Übernachtung optimal. Täglich kommen feste Hunde, nur manchmal Neue.

  • 1-24 Stunden:  30€ Seminar, Geschäftsreise, Kurztrip? Dafür ist Tagesbetreuung mit Übernachtung super. Regelmäßig kommen feste Hunde, nur manchmal Neue.

  • 1/2 Woche/n: 200/380€ Krankenhaus, Kur, Reise, Urlaub? Längere Betreuung ist nur möglich für Hunde, die ich bereits kenne und die sich problemlos in ein Tag und Nacht wechselndes Rudel von 2 bis 4 Hunden integrieren lassen. Da dies für alle Tiere stressfrei ablaufen soll, aber nicht alle täglich hier sind, sind mindestens 2 Probetage nötig, um erst das eine, dann das andere Rudel, kennenzulernen. Soll ein Hundepaar betreut werden, dann müssen beide Hunde brav sein oder die Eingewöhnungszeit öfters stattfinden, damit es für alle passt. Der angegebene Preis gilt für 1 Hund und verdoppelt sich bei 2 Hunden. Es kommt nicht auf die Größe an, sondern auf den Stresslevel und zwei Neue sind stressiger, als Einer! Aber, brave Hunde erhalten hinterher 1-10 Tage/Nächte Betreuung geschenkt, die bei Zeit flexibel (außerhalb des Urlaubes) eingelöst werden können. So bleibt das Rudel miteinander in Kontakt und das hier neu Erlernte wird wenigstens bis zum nächsten Urlaub, nicht vergessen. ;-)

Rabatte sind möglich für:​

  • Chihuahua/ Zwergspitz bis 4Kg: 3€ Wenn Betreuung einfacher, weil morgens/abends lieber ins Katzen-/Hundeklo, statt bei Kälte/Nässe raus. O.ä. Und, erst ab 5 Stunden.

  • Individuellen Preisvereinbarungen: Bei 2 Monate auf einmal Zahlungen für z.B.: alle 1/2/3/4 Woche/n feste Stunden/Tage Huta/Übernachtung/Pension ODER 1-4 Mal wöchentlich/monatlich Hund zum Gassi/Schwimmen mit aufgabeln oder zum Spielen vorbeibringen, um hier soziale Kontakte zu pflegen usw. Eigene zeitlich und preislich angemessenen Vorschläge können auch gerne genannt werden. Natürlich sind vorher einige erfolgreiche Betreuungen nötig.

Zusätzliche Kosten:

  • Feiertage: 3€ Falls, Betreuung weniger als 3 Tage und an Ostern, Pfingsten, Heiligabend, Silvester und Neujahr stattfindet.

  • Fütterung: 1-3€ Falls, mit meinem verträglichen Nassfutter ohne Chemie oder Leckerlies/Kauknochen gefüttert werden soll.

  • Fahrkosten: 0,50€ Gilt für mobile Betreuung pro Km, ab 2Km Entfernung. Kosten beinhalten Hin- und Rückfahrt. Unvermeidbare Parkgebühren kommen hinzu.

​​

  • Verlängerung: Für Huta/Übernachtungsgäste, die auch über Nacht bzw. auch am Tag bleiben möchten: 10€, Für Stündliche Besucher, Pensionsgäste oder mobile Betreuung: üblicher Preis. Alles nur, wenn Zeit/Platz vorhanden. Falls vor Betreuung nicht angekündigt und ich eigene Pläne extra verändern/absagen muss zusätzlich 5€! Falls aber eine Verlängerung nicht möglich ist, dann muss das Tier in andere sachkundige Hände übergeben werden. Siehe Kosten: Tier-Übergabe-Stress!
     

Stress-Aufschlag:

  • Hunde ab 5Kg: 1€ pro Zusatz-Kg! Da, mehr Auslauf und Schmutz sowie erhöhte Aufsicht/Abschirmung der Zwerge, um unabsichtliche Verletzungen zu vermeiden! 

  • Problemtier: 3€ Da mehr Arbeit, pro Problembereich(e) wie: A. Belästigen/Bellen, B. Beißen/ Kratzen, C. Zerren/Springen an der Leine, D. Markieren/Unsauberkeit! Hinweis: Bei störrischen/ verletzenden Tieren, bin ich gegenüber den anderen Tieren verpflichtet durchzugreifen, notfalls das Tier an andere sachkundige Hände zu übergeben. Lese Tier-Übergabe-Stress. Davon unberührt bleibt ein etwaiger Schadensersatz auf Geschädigtenseite. Bei Sachbeschädigung kommen weitere Kosten des Sachwerts hinzu!

  • Problemhalter: 5€ Falls Betreuung nötig, aber bereits unehrlich/ unzuverlässig/ unfreundlich. Kontakt wird auf das Nötigste beschränkt und auch keine Stornos möglich.

  • Bring-/Abhol-Stress: 1€ pro 15Min, nach 15Min. außerhalb der vereinbarten Zeit. Nach 1Stunde zudem nächster Tarif. (Wenn Zeit/Platz, ansonsten siehe Unangekündigtes!)

  • Unangekündigtes: 5-25€ Da vorher nicht Mal Vorbereitung möglich waren, pro Problembereich(e): A. Unangekündigtes Problemtier (5€), B. Unangekündigte Verlängerung (5€), C. Tier-Übergabe an andere sachkundige Hände, weil Verlängerung nicht möglich oder ein Problemtier zu stressig ist, aber Tierhalter das Tier nicht rechtzeitig übernehmen kann (25€ + Zudem sind die Kosten für die Hin- und Rückfahrt und Kosten des anderen Betreuers noch zusätzlich von Tierhalter zu bezahlen!)

  • Mahngebühren: 5€ Falls Rechnungen/Buchungen/Schäden, nicht innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.

  • Storno-Kosten: Für bis 3 Tage mobile Betreuung/Huta/Übernachtung: Bis zu 2 Wochen vorher: kostenfrei, bis 1 Woche vorher: kostenlos verschiebbar auf anderen Tag innerhalb von 4 Wochen oder 25% der vereinbarten Kosten, unter 1 Woche: 50% der vereinbarten Kosten. Hundepension/Urlaubsbetreuungen: Bis zu 4 Wochen vorher: kostenlos, 2 Wochen vorher: 25%, bis 1 Woche: 50%, unter 1 Woche: 75% der vereinbarten Kosten. (Info: Urlaubsbetreuung bitte rechtzeitig buchen, da immer erst ein Erstgespräch und für Hunde auch 1-3 Probebetreuungen stattfinden müssen.) Erstgespräch: Bei Storno unter 1 Woche vorher: 50% der vereinbarten Kosten. Grund: Die Organisation dafür bedarf viel Planung, weshalb andere Termine/Aufträge verschoben/abgelehnt werden sowie vor jedem Neuzugang intensive Reinigung der Räume. (Das ist auch ok, wenn das Treffen stattfindet. Aber, nicht ok, wenn nicht. Denn es war wertvolle Zeit, die lieber für Betreuung der Tiere genutzt werden konnte.) 

INFO: Vor einer Betreuung sind Nachweise, Bezahlung, Erstgespräch + Probebetreuung(en) nötig!

Da ich höchste Sicherheit bieten will, sind vorher Erstgespräch (+Probebetreuungen) wichtig und dafür schon vorab folgende Nachweise nötig:

👉 1. Gültige Tier- Impfungen (Alle + Tollwut! Je mit rechtzeitigen Auffrischungen, da sonst 3-wöchige Wartezeit nötig wäre! Auslandstiere benötigen mehr Nachweise.)

👉 2. Erfolgte-Bezahlung für das Erstgespräch! (Es sind ca. 45-90 Minuten nötig. Gebühr: 35€. Davon sind 15€ auf erste Betreuung anrechenbar.)

👉 3. Nachweis Negativer Corona Test! (Zudem wird durchgehend gut anliegender Mundschutz getragen und Abstand eingehalten!)

👉 4. Für Probebetreuung eine Kautionsgebühr in Höhe von 15€! (Bezahlung online oder in bar. Davon werden dann bei stressigen Problemtieren die zusätzlichen Kosten abgezogen. Nach der Betreuung wird dann entweder der komplette oder nur der restliche Betrag zurück ausgezahlt bzw. bei höheren Schäden mehr gefordert. Dies soll Tierhalter dazu motivieren, sich schon vor der Betreuung mit Ihren Tieren zu beschäftigen und mir nur passende Tiere vorzustellen.)

Warum? 

Weil ich schon Opfer von Betrug, Diebstahl und sogar körperlichen Angriff wurde, und sogar auch mein Chihuahua!

 

ALLE Tierhalter, senden mir also VOR dem Erstgespräch alles Benötigte zu! 

Als Foto per Email/ WhatsApp/ Post. Erst dann reserviere ich den Termin. Beim Erstgespräch werden schon an der Haustür Nachweise in Original und Tiere überprüft und Hunde bleiben dabei angeleint. Wer es nicht machen will, der darf seine Tiere woanders betreuen lassen. Wenn Tiere wegen Ansteckungen krank oder von Fremden geklaut werden, selber Schuld, wenn es vorher keine Regeln und Nachweise gab...

Meine Kunden legen besonders darauf wert, dass ich neue Tierhalter und auch deren Tiere sehr gut überprüfe!

Ablauf Erstgespräch:

Erstgespräch: (An der Haustür schon Vorlage Ihrer Nachweise wie Impfpass in Original und Überprüfung vom Haustier auf Gesundheitszustand usw. Hunde bleiben so lange angeleint!​ Danach Einlass und Vorlage meiner Nachweise wie behördliche Genehmigung, Polizeiliches Führungszeugnis, Gewerbe, Versicherung usw. Dann gemeinsame Ausfüllen der Formalitäten: 4-5 Seiten über Tierhalter und das vorgestellte Haustier. Dabei werden Fragen geklärt. Wenn es harmoniert und zeitlich passt, findet die Probebetreuung im Anschluss oder paar Tage/Wochen später statt. Dafür 15€ Kautionsgebühr mitbringen. Davon werden sonstige Kosten bei Stress abgezogen oder Geld zurück.

Wieso Formalitäten? Um meiner Nachweispflicht nachzugehen: Wer, wann, wen vorgestellt hat. Wichtig im Falle eines Krankheitsausbruches. Und, ein Tier im Notfall schneller übernehmen zu können. Und streng, weil ich schon Opfer von Betrug, Diebstahl und körperlichen Angriffen wurde! 

Wofür Probebetreuung: Manche Tiere sind das erste Mal ohne Besitzer anders, werden laut, unsauber, aggressiv usw. Eine behutsame Eingewöhnung mit Sachkunde und  Geduld ist dann wichtig, um ein Tier gut auf längere/ regelmäßige Betreuung vorzubereiten, statt betreuungsunfähig zu machen. Manche Tiere sind aber auch nur nicht erzogen und meinen die könnten ohne Ihre Besitzer Blödsinn machen. Dann es besser vorher getestet zu haben, statt hinter ein Tier wegen Stress im Tierheim/ Tierklinik abzuholen. Hier sollen sich alle wohlfühlen. Ich behalte mir daher vor, einen Hund NICHT in die Betreuung aufzunehmen, wenn es nicht passt.

Bezahlung:

Für Erstgespräch immer im Voraus per Vorabüberweisung, Kreditkarte oder Paypal! Für Betreuungen werden aber Barzahlungen akzeptiert.) Kosten, die während oder nach der Betreuung entstehen, werden innerhalb von 14 Tagen beglichen. Mit einem Klick auf den "Jetzt kaufen" Button, wird man zu Paypal weitergeleitet, wo man nach einer erfolgreichen PayPal Anmeldung oder aber nach Eingabe von eigenen Konto- oder Kreditkartendaten, einen Betrag selber eingeben und direkt begleichen kann. Info: Bitte informieren Sie mich per Kontaktformular/ Email/ Whatsapp darüber, damit ich Bescheid weiß, von wem, für wen und wofür die Bezahlung ist. Danke. Mit der Zustimmung für eine Betreuung versichert der Tierhalter, dass alle Aufnahmebedingungen erfüllt sind und alle anfallenden Kosten beglichen werden. Dies gilt auch bei Barzahlung.

 

Preis für Haustierberatung

Dank 40 Jahre Haustiererfahrung mit 30 Haustieren sowie ehemaliger Zucht, berate ich gerne zum Thema Haustiere...
Entweder persönlich, per Email, Telefon oder Messanger. Die Haustierthemen könnten sein...

  • Tipps zum Kauf von Hund/ Katze (Welche Tierart mit welchem Energielevel passt zu mir? - Wo kaufe ich ein Haustier? Worauf muss ich achten? - Was muss ich besorgen? Welche Tiernahrung, Krankenkasse, Haftpflicht?)

  • Auskunft zum Umgang mit bereits vorhandenen Hund und Katze (Wie Haustier beschäftigten, bespaßen, zur Ruhe bringen? Zum Thema: Pflege, Ernährung, Gesundheit, kranke/alte Tiere, Tierkommunikation usw.)

  • Beratung zu Haustierprodukten (Was ist für wen sinnvoll? Welches Geschirr, Leine, Hunde- und Katzenklo, Kratzbaum usw.)

  • Gerne stelle ich meine Kontaktdaten von Fachstellen zur Verfügung, wie z.B. von: Tiersitter, Tierpension, Tierarzt, Züchter, Hundekurse, Hundetrainer usw.)

Hinweis: Meine Beratung ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker, Hundetrainer usw. Und, hier dreht sich alles ums Haustier. Eigenwerbung: Für psychologische Beratung/ Coaching für Mensch kann man mich über meine andere Business-Website "www.Beratung-GoldeneMitteFinden.de" kontaktieren. Da geht es nur den Mensch in Begleitung von Tieren.

Bezahlung:

Im Voraus per Barzahlung, Vorabüberweisung, Kreditkarte oder Paypal! Grad jetzt in der langen Pandemie und der damit verbundenen schwierigen Zeit, freue ich mich über jede Unterstützung. Die meisten bezahlen gerne ca. 1€ pro Minute  Beratung  oder aber einen Pauschalpreis. Hier vertraue ich einfach auf die gemeinsame Tierliebe und das ehrliche Herz des Menschen, wie viel meine Gespräche einem Wert sind. Wer unterstützt wurde, der unterstützt gerne und wird gerne wieder unterstützt. Mit einem Klick auf den "Jetzt kaufen" Button, wird man zu Paypal weitergeleitet, wo man nach einer erfolgreichen PayPal Anmeldung oder aber nach Eingabe von eigenen Konto- oder Kreditkartendaten, einen Betrag selber eingeben und direkt begleichen kann. Info: Bitte informieren Sie mich kurz vorher oder hinterher per Kontaktformular/ Email/ Whatsapp darüber, damit ich Bescheid weiß, von wem und für wen und wofür die Bezahlung ist. Danke 

INFO:

Falls mal die Technik spinnt und irgendein

"Jetzt Kaufen" Button nicht funktionieren sollte: 

Dann bitte auf folgenden PayPal-Me Link klicken

paypal.me/KlaudiasTiersitting

dort auf Senden klicken, eigenen Betrag eingeben,

Mitteilung schreiben und dies bestätigen.

Dankeschön

 
 

Lieben Sie Ihr Haustier?

Dann lassen Sie es 

nicht so oft alleine!

Frau mit Chihuahua Hund beim Gassi gehen

Bringen Sie es vorbei oder  lassen Sie uns kommen!

Für Chihuahua und Zwergspitze ist ein Rabatt möglich!

Klaudias Tiersitting Goldene Mitte

Hundetagesstätte* & Hundepension*

für nur 1 bis 5 kleine & sanfte Hunde im privaten Rahmen

Mobile Katzen- & Hundebetreuung 

für Füttern, Pflegen und Spielen sanfter Tiere, bei Tierhalter 

und/oder zum Gassi/schwimmen mit uns aufgabeln

Beides incl. regelmäßige Status-Benachrichtigung

@Klaudias Tiersitting - Klaudia Maria Hornakova mit Chihuahua Hund Goldie

Klaudia Maria Hornakova

Tierlieb & kenntnisreich:

In fast 40 Jahren 30 eigene Tiere gehabt, jetzt 1 Mini Hündin, Kurse: Erste Hilfe usw.

*Von Veterinäramt geprüft & zugelassen: 

Erlaubnis §11, Abs.1, Nr.8a TierSchGes

Sauber & vorzeigbar:

Polizeiliches Führungszeugnis,

Gewerbeanmeldung & Versicherung!

Bei mir sind Mensch und Tier sicher:

Alle Tiere sind klein, brav, lieb, erzogen. Alle Hunde senden vorher Impf-Nachweise zu!

Alle Tierhalter überweisen die Erstgespräch-Gebühr im Voraus (was auch der Identifikation dient!) und weisen wirksame Corona-Impfungen oder vor dem Erstgespräch aktuellen negativer Corona-Test vor! (Kann man täglich bis 17.30Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, mit Hund, nebenan in Drive-In machen.)

Ich selber habe schon 2 wirksame Corona-Impfungen. Dennoch sind weiterhin, auch jetzt noch, Abstand und Mundschutz nötig!!!