HINWEIS: Meine Website und Texte beinhalten werbende Inhalte und Affiliate-Links. Für Erklärungen immer auf Fragenzeichen (?) klicken.

@KlaudiasTiersitting

Blog-Beiträge

Jetzt kostenlos registrieren und  bei Neuigkeiten benachrichtigt werden.:-)

Tierversicherung für Katz & Hund

[Mein Beitrag beinhaltet werbende Inhalte]









Meine Hündin Goldie

bei unserem Erste Hilfe Kurs beim Hund

© Klaudia Maria Hornakova



Krankenversicherung, Op-Schutz und/oder

Haftpflicht für Haustiere. Wenn ja, welche denn?


Eine Haustierversicherung ist doch teuer, oder nicht?


Spaßeshalber habe ich alle Tierarztrechnungen zusammen- gerechnet (von meiner früheren 30 Tiere in 40 Jahren) und musste erstaunt feststellen, dass sich eine Versicherung für jeden gelohnt hätte! Grund, nicht nur die üblichen jährlichen Impfungen, Parasitenbehandlungen, Tierarztkontrollen, Zahnsteinbehandlungen, sondern auch Unfälle können einen Menschen finanziell ruinieren. Operationen von Großen Hunden sind deutlich teuer, aber auch von Zwergen, den ja schneller was passieren kann. Wie zum Beispiel bei mir.


Zu den üblichen oben erwähnten Behandlungen

(jährlich ca. 600€) kamen noch zusätzlich dazu:


Mein erster Chihuahua

  • Mit der Pfote im Rolltreppe hängengeblieben und dabei seine Balle ab und Zehen gebrochen (ja, hinterher ist man schlauer, war mein erster Hund und ist schon über 20Jahre her, jetzt achte ich auf alles noch viel mehr) - Kosten: ca. 1000€

  • da ein Hoden in Bauchhöhle war und entfernt werden musste - lagen die Kosten: ca. 1000€

  • dann beim Spaziergang, hatte ein großer fremder Hund sein Kopf zu schnell bewegt und es folgten ein Kieferbruch inklusive Metallplatte daraufhin jahrelang, alle paar Monate neue teuere und nervenzerreißende Ops und teure Medikamente. Kosten: ca. 3500€

  • Dann im Alter die Metallplatte entzündet und musste entfernt werden - Kosten: ca. 1500€

  • Dann neue Op, zum Fäden und daudruch entzündete Zähne ziehen: Kosten: ca. 500€

  • Dann Infusionen und Behandlungen wegen Nierenversagen: Kosten: ca. 500€ (Daran starb er dann auch mit 15 Jahren - Nierenveragen!! Nach 2 Wochen Kampf, musste ich dann doch noch die Tierärztin (gegen seinen Willen) rufen, damit Sie ihn erlöst. Die Kosten weiß ich gar nicht mehr.)


Mein zweiter Chihuahua:

  • Da ein von zwei Babys mumifiziert, Geburt der Jungen per Kaiserschitt - Kosten: ca. 1500€

  • Mehrere Zahnoperationen im Kiefer - Kosten: ca. 1500€

  • Epilepsie mit vielen Behandlungen und Medikamenten - Kosten: ca. 500€ (Daran starb Sie auch mit fast 12 Jahren - Die letzte Dosis hat Sie kalt gemacht!)


Meine letzte Chihuahua-Hündin:

  • Immer wieder neue lebensgefährliche Tumore, weshalb mehrere Operationen folgten - Kosten Ca. 5000€

  • Gebärmutterentfernung (endoskopisch, da die Haust am Bauch wegen ständigen Tumorentfernungen schon zu dünn zum Heilen war) - Kosten: ca. 1300€

  • Fast wöchentliche Wirbelblockaden, die per Chiropraktiker gelöst werden mussten (wegen Mandarinengroßen Milztumor, der 9 Monate in Ihr war, wurde die Wirbelsäule krumm. Nach Tumorentfernung fingen die Probleme an.) Kosten: ca. 1000€

  • Mehrjährige Hautprobleme, weshalb Sie an vielen Stellen komplett kahl wurde und kein Fell wuchs: Kosten: ca. 500€

  • Wegen Luftröhrenverengung und Atemnot ständige Behandlungen und Medikamente: Kosten: ca. 500€ (Daran starb Sie auch mit fast 14Jahren - Erstickt!)


Das waren jetzt nur 3 aufgezählte Erlebnissen von ca. 30 Haustieren, die ich hatte. Klar, nicht alle hatten so viele Probleme, aber auch die Üblichen Behandlungen werden im Alter mehr und das läppert sich dann.

Goldie ist also die Erste, die nun krankenversichert ist.

Eigentlich mit der Hoffnung, das Diese nie krank sein wird.


So nach dem Motto

"Lieber eine Versicherung bezahlen und nie brauchen, statt nicht zu haben und ständig brauchen und dabeei arm werden."

Mein Ergebnis:

Es hat sich jetzt schon (gerade mal ein halbes Jahr später) ausbezahlt und ohne diese Versicherung hätte ich deutlich mehr bezahlt. Nicht nur, dass nach einer selbst gewählten Selbstbeteiligung inzwischen sogar 100% der Tierarzt-Rechnungen übernommen werden, sondern auch, weil selbst die Behandlungen, die oft andere Versicherungen ausschließen, bezahlt werden. (Beim Vergleichen auch das Kleingedruckte lesen.)

Welche Behandlungen mir persönlich für meinen

Chihuahua bei einer Vollkrankenversicherung wichtig waren:

  • Zahnsteinentfernungen (und nicht nur Zahn-Ops)

  • Jährliche Impfungen

  • Jährliche Parasitenbehandlungen

  • Kastration auch ohne Vorerkrankungen (nur bei 3 J. Vertrag)

  • Alternativmethoden wie Homöopathie, Chiropraktiker

  • Und, viel mehr...

Meine aktuelle Chihuahua-Hündin Goldie hatte nun in nur 1 Jahr folgendes gekostet:

  • Impfungen und Parasitenbehandlungen - Kosten: Ca. 120€

  • Mehrere sehr schmerzhafte Analdrüsenentündungen - Kosten: Ca. 90€

  • Wegen ständigen Jucken der Haus und beißen der Pfötchen, sowie bevorstehenden Op, große Blutuntersuchung - Kosten: Ca. 130€

  • Milchzähneentfernung und Kastration (in der aber auch festgestellt wurde, dass Sie Probleme mit Ihrer Gebärmutter hat "Urometra", weshalb diese auch entfernt werden musste: (Sie lebt noch und Ihr geht es super) Kosten- Ca. 500€

  • Futterberatung nach der OP, damit Goldie nicht zunimmt. Kosten: Ca. 60€ (Zuvor und danach schon viel zum Thema recherchiert und einige neue Informationen über Tiernahrung erfahren. Hier später meinen Blog-Beitrag über Tiernahrung lesen.)


Ergebnis in nur 1 Jahr: ca. 900€ Tierarztkosten

Wer es nicht glaubt, den kann vorbeikommen und sich meine Tierarzt-Rechnungen anschauen.

Traurig, aber wahr. Aber, zum Glück ist ja meine Goldie versichert. Auch die Rechnung kann begutacht werden. Ich bin voll zufrieden mit meienr Versicherung.

Krankenversicherung für Haustiere

Vollkrankenversicherung oder nur Op-Schutz

(Beides gibt es mit/ ohne Haftpflichtversicherung)


Meine Tierversicherung auf einem Blick:

  • ​Freie Tierarzt- und Klinikwahl

  • Unbegrenzte Jahreshöchstleistung

  • Weltweiter Auslandschutz

  • 100% Kostenübernahme beim Tierarzt (bis zum Höchstaufnahmealter, danach 85%)

  • Alle Rassen

  • Für Hund, Katze, Kaninchen

  • Mit Option; Cash Free

(Die meisten Tierarztpraxen können direkt mit dieser Versicherung abrechnen, sodass man sich nicht mehr selber um die Zahlung kümmern muss. Dies variiert je nach Tierarzt. Falls es mal nicht geht, dann zahlt man es halt beim Tierarzt vor und bekommt es hinterher zurückerstattet. Die sind zuverlässig und recht schnell.)

So viel kann eine Tierversicherung monatlich kosten:

(Je nach Haustier, Alter, Vorerkrankung, SB usw.)

  • Hund: ca. 44€

  • Katze: ca. 27€

  • Kaninchen: ca. 23€

​​Zahlbar ist es dann monatlich oder jährlich. (Stand 12.2020)

Bitte Infos und Betrag auf der Website selber lesen

und berechnen und sich bei Bedarf auch ein Angebot zukommen lassen.


Hier geht es meiner Versicherung: -> Hier klicken* <-

oder QR Code scannen und zu der Anbieter-Website






Fazit:

Hätte ich auch meine früheren Haustiere versichert, dann hätte ich viel Geld gespart, statt ausgegeben...



VIELEN DANK

fürs Lesen und eine tolle Zeit mit Euren Fellnasen,

wünschen Chihuahua Hunde @Goldie.von.GoldeneMitte

und Klaudia Maria Hornakova von @KlaudiasTiersitting & Psych. Coaching @GoldeneMitteFinden





GEFÄLLT ES EUCH?

Dann bitte liken, kommentieren und teilen

(auf Social Media oder per Email, Whatsapp usw.)


#Tierversicherung #Haustierversicherung #Hundehaftpflicht #Hundekrankenversicherung #Katzenkrankenversicherung #OpSchutz #Krankheit #Gesundheit #Unfall #Hundeliebe #Chihuahua #Chihuahuabetreuung #Hundebetreuung #Hundepension #Hundetagesstätte #Hundetagesbetreuung #Köln

HIER GEHT ES WEITER:

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Giftig für den Hund

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Gesunde Tiernahrung

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Was hilft bei Unsauberkeit bis Stubenreinheit

Lieben Sie Ihr Haustier?

Dann lassen Sie es 

nicht so oft alleine!

Bringen Sie es vorbei oder  lassen Sie uns kommen!

Für Chihuahuas gibt

es einen Extra-Rabatt

Klaudias Tiersitting Goldene Mitte

Hundetagesstätte* & Hundepension*

für 1 bis 4 kleine/sanfte Hunde incl. Gassi Service

Mobile Katzenbetreuung & Hundebetreuung 

Füttern, Pflegen, Kuscheln, Spielen incl. Gassi Service

Regelmäßige Status-Benachrichtigung

Per Foto/Video. Manches davon auch auf FB & Insta

@Klaudias Tiersitting - Klaudia Maria Hornakova mit Chihuahua Hund Goldie

Klaudia Maria Hornakova

Tierlieb & kenntnisreich:

In fast 40 Jahren 30 eigene Tiere gehabt, jetzt 1 Mini Hündin, Kurse: Erste Hilfe usw.

*Geprüft & zugelassen: 

von Veterinäramt Köln und Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr.8a  TierSchGes erhalten!

 

Sauber & vorzeigbar:

Polizeiliches Führungszeugnis, Gewerbeanmeldung & Haftpflicht!

0

Gefällt Ihnen diese Seite?

Dann unterstützt mich bitte, indem Ihr meine Seite

teilt und Beiträge likt und kommentiert auf Facebook und Instagram, mich weiterempfiehlt bei Freunden und Bekannten, mich bewertet auf Google oder bei Bedarf auch eine Kleinigkeit spendet.

Tiersitting-Fotos & Videos sehen?

Dann folgt mir auf meinen Social Media Kanälen

(und dort Beiträge sehen, liken und kommentieren.)

  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon
  • Klaudias Tiersitting Bewertungen

Von

Veterinäramt geprüft

und zugelassen!

Hinweise: Haustierbetreuung: setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit  des betreuten Tieres voraus. Preise: Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 Abs.1 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher nicht aus. Alle Preise sind Endpreise. Meine Website und Texte beinhalten zudem auch werbende Inhalte und Partner- und Affiliate-Links. Für Erklärungen immer auf Fragenzeichen (?) klicken. Rechtschreib-, falscher Link/Anker-, HTML-Code- oder Seiten-Lade-Fehler gefunden? Dann kontaktiert Sie mich bitte. Ich möchte mich verbessern.

Lebenslange Erfahrung 

mit vielen

eigenen

Haustieren

Ansprechpartner:

Email:

Telefon:

© Klaudia Maria Hornakova