top of page

HINWEIS: Meine Website und Texte beinhalten werbende Inhalte und Affiliate-Links. Für Erklärungen immer auf Fragenzeichen (?) klicken.

@KlaudiasTiersitting

Blog-Beiträge

Jetzt kostenlos registrieren und  bei Neuigkeiten benachrichtigt werden.:-)

Was tun bei gefährlichem Gift Ködern?

[Mein Beitrag beinhaltet werbende Inhalte*]

Fotos von @KlaudiasTiersitting - Anti Gift Köder Training mit Chihuahua Goldie



Tierhasser gibt es leider überall auf der Welt!

Ausgelegte Gift-Köder leider auch!


Frisst der Hund Gift-Köder, wird nicht nur der Hund krank und die Tierarzt Rechnung sehr hoch, sondern auch kann der Hund daran elend verenden. Hundehalter müssen also rechtzeitig dagegen angehen und lernen seinen Hunden abzugewöhnen alles zu fressen! Aber, wie?



Hier meine eigene Erfahrungen zu diesen Thema:


Zum Glück hält meine Chihuahua-Hündin Ihre Nase hoch, wenn wir Gassi gehen. Falls Sie doch mal was vom Boden aufhebt, dann spuckt Sie es auch auf Kommando aus - falls ich es rechtzeitig sehe und es Ihr befehle. Ich fragte mich wie es ist, wenn ich es nicht mitkriege und wie man so etwas grundsätzlich verhindern kann. Denn, man hat ja nicht überall seine Augen.


Da ich als Tiersitterin auch oft mit fremden Hunden unterwegs bin, mit Hunden, die größer sind, schneller laufen und schneller Ihre Funde herunterschlingen können, hab ich immer Sorge, dass ich selbst dann, wenn ich es mit kriege, es gar nicht schnell genug verhindern kann. Da mich auch immer häufiger Hundehalter zu dem Thema befragten, machte ich mir immer mehr Gedanken darum.


Dann kam eine Hundetrainerin ins Spiel. Diese hatte ich vor vielen Jahren für meine ersten Chihuahuas kontaktiert und erst letztes Jahr eher zufällig über Social Media gefunden. Sie berichtete mir eines Tages, dass Sie ein Anti Gift Köder Online Kurs vorbereitet und da war ich natürlich gleich ganz heiß drauf.


Nicht nur ich, sondern auch andere Hundehalter könnten so etwas lernen, trotz Pandemie und geschlossenen Hundeschulen. Dieser Kurs findet online (auf dem PC oder Handy) zu der Zeit statt, wann man selber Zeit und Lust hat. Und mit dem Hund üben kann man auch dann, wann man will und kann nicht mehr sagen "Ich weiß nicht wie" oder "Ich hab keine Zeit". Nichts da, jeder ist für das Können seines Hundes selber verantwortlich und sollte auch was tun.


Fast ein halbes Jahr später, hatte ich den Zugang zu diesem Kurs erhalten. Ich konnte es kaum abwarten, endlich neues, wertvoller Wissen für mich und meine Hündin zu erhalten und einzuüben.




Hier meine Erfahrung mit dem Anti Gift Köder Online Kurs:


Am ersten Tag habe ich mir alle 4 Lektionen von Tag 1 angeschaut und hab mit meiner Hündin begonnen zu üben. Ich muss zugeben, es war ziemlich öde. Nein, nicht der Kurs, sondern mit meiner Hündin. Das, was ich an dem Tag gelernt hab, kannte Sie bereits aus anderen Übungen mit mir (allerdings für andere Ziele), sodass gleich der ersten Durchgang durch war und ich mir nur dachte: "Hey, Sie sollte doch was Neues lernen und nicht etwas, was Sie schon kannte."

Meine Goldie mit Ihren Lieblingsleckerlis - Sie lässt einfach alle liegen und läuft daran vorbei. Video von ©Klaudia Maria Hornakova in @KlaudiasTiersitting Räumen




Dann fiel mir ein, dass nicht mein Hund, sondern ich etwas lernen muss!

Das, was ich schon beigebracht habe, musste also nur so erweitert werden, dass es auch für andere Ziele etwas was bringt! Also, auch für Profis super. ;-)


Ich schaute den Kurs also weiter an und es wurde interessant und interessanter für mich.

Nie wäre ich auf die Idee gekommen, dass das, was ich bereits kannte, so zu verbessern, dass es als Anti Gift Köder Training dienen könnte. Ich schaute also neugierig weiter, lernte dann auch doch noch Neues dazu, übte mit meiner Hündin fleißig an den nur 3 aneinander folgenden Tagen.

Da, wenn ich es Ihr gebe, dann nimmt Sie es, denn Sie liebt es. Sie lässt es aber jetzt liegen, wenn ich es Ihr nicht gebe. Unsere Betreute Hündin Polli hat übrigens auch ganz brav mitgemacht. ;-)

Anti-Gift-Köder-Training - ©Klaudia Maria Hornakova


Da, beide Hunde (meine und die betreute Hündin) laufen ganz brav an Leckerlis vorbei. Und, das sogar, obwohl ich meiner eigenen Hündin 1 Jahr lang beigebracht hatte, Futter was ich Ihr zuwerfe annehmen zu können. Cool. Video von ©KlaudiaMariaHornakova von beim Anti-Gift-Köder-Training beim @KlaudiasTiersitting





Werbung*


Hier also meine Online Kurs Empfehlung:


In nur 3 Tagen zum Erfolg mit dem Anti Gift Köder Training

  • Dauer: Nur 3 Tage - zur flexiblen Zeit

  • Pro Tag: gibt es ca. 5 Lektionen

  • Jede Lektion beinhaltet: Kurze Step by Step Erklärung und Trainingsvideos

  • Schwierigkeitsgrad: Von ganz einfach, zu schwieriger und ganz schwerer

  • Für wen geeignet: Für Anfänger, Fortgeschrittene und auch Profis

  • Ergebnis: Echt super erklärt und das Wissen ist absolut Goldwert

  • Preis: Absolut jeden Cent wert!!!



Hier kann man den Hunde Online Kurs kaufen:


--> In 3 Tagen zum Erfolg mit dem Anti-Giftköder-Training* von Hundehalterin und Hundetrainerin Désirée Scheller






Hier noch eine Buchempfehlungen:


Hilfe zum Thema Impfen, Wurmkur, Milben, Allergien, Flöhe, Zecken, Bewegungsapparat, Kastration, Zahnstein, Durchfall und mehr: Die Basics der Hundegesundheit* von Hundehalterin und Hundetrainerin Désirée Scheller







Zudem auch sehr sinnvoll:



VIELEN DANK

fürs Lesen und eine tolle Zeit mit Euren Fellnasen,

wünschen Chihuahua Hunde @Goldie.von.GoldeneMitte

und Klaudia Maria Hornakova von @KlaudiasTiersitting & Psych. Coaching @GoldeneMitteFinden





LESER-FRAGE:

Hat Euch mein Beitrag geholfen ❓❔❓

Dann bitte ein Herzchen und Kommentar abgeben. :-)





GEFÄLLT ES EUCH?

Dann bitte liken, kommentieren und teilen

(auf Social Media oder per Email, Whatsapp usw.)


 

HIER GEHT ES WEITER:

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Giftig für den Hund

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Gesunde Tiernahrung

👉 Meinen Blog-Beitrag lesen über: Welche Tierversicherung

 
88 Ansichten

Comments


bottom of page