Ablauf

Kontakt herstellen, Kennenlerntreffen, Probebetreuung & Info-Karten

Kontakt herstellen

Sie kontaktieren mich per:

  • Telefonat

  • Whatsapp

  • Kontaktformular

 

Gemeinsame Fragen werden geklärt:

  • Wie sind die Wünsche und Pflichten?

  • Ist das Haustier sanft, verträglich, ruhig, stubenrein, gehorsam, geimpft und entwurmt?

  • Passt Ihr Haustier in mein Coaching- und Tiersitting- Konzept?

Ist das gegenseitige Vertrauen gegeben, dann kann 

  • ein Kennenlerntreffen incl. kurze Probebetreuung vereinbart werden

 

Kennenlerntreffen

​Gegenseitiges Beschnüffeln

Wir treffen uns:

  • Dort, wo die eigentliche Betreuung stattfinden soll

  • Nutzen alle Mundschutz, um uns vor Corona zu schützen

  • Machen uns ein Bild von uns und unseren Haustieren

 

  1. Impfpass mit gültigen Nachweise über aktuelle Impfungen und Entwurmungen müssen direkt zu Beginn vorgelegt werden (Pflicht vom Veterinäramt)

  2. Formalitäten werden geklärt, ausgefüllt und unterzeichnet werden wie z.B.: Betreuungsvertrag mit Haustierauskunft, Handlungsvollmacht, eventuell auch Schlüssel-Übergabe-Vereinbarung incl. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  3. Bezahlung für das Kennenlerntreffen (incl. Probebetruung) findet statt

 

Dies geschieht um:

  • nachzuweisen, wer hier war (bei Krankheits-Ausbruch)

  • Bezahlungen zuordnen zu können (für die Buchhaltung)

  • Kunden- & Haustier-Kartei zu erstellen (damit ein Tier im Notfall schnell für die Betreuung übergeben werden kann)

Das Ausfüllen der Formalitäten stellt noch keine Buchung da!

 

Reservierung des Betreuungsplatzes findet erst statt, wenn:

  • gemeinsam eine Betreuung vereinbart wurde UND der  Gesamtbetrag für die Betreuung bei mir eingegangen ist!

Vorher ist hier niemand zu etwas verpflichtet. Und, danach kann jeder selber entschieden, ob nach einem Kennenlernen incl. Probebetreuung, eine weitere Betreuung stattfindet oder nicht.

Übrigens, natürlich teile ich auch meine 40 jährige Erfahrungen mit, doch ich biete keine Hundeberatung/ Hundetraining an!

Wer dennoch herausfinden möchte, ob ein Hund für Ihn geeignet ist, was mit Umgang mit seinem Haustier zu beachten ist usw., der kann aber gerne meine Psychologische Beratung und Coaching in Anspruch nehmen.

Wieso berate ich (nicht) mehr beim Kennenlerntreffen?

Tiersitting mache ich aus Liebe zum Tier und um Kraft für den Alltag und meine "Coaching" Arbeit zu schöpfen. Dies geht aber nur, wenn ich beim Tiersitting schöne Erlebnisse sammel und nicht, wenn ich mich hinterher ausgenutzt und ausgebeutet fühle. Ausbeutung fördert Burnout. Mit Burnout  ist es schwer Menschen und Tiere zu helfen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

 

Wenn man Gutmütigkeit schätzt, kann man auch gutmütig Mensch und Tier entgegenkommen.

 

Tiersitting ist Tiersitting

Beratung ist Beratung

Wer lieber eine Beratung will, bitte hier lang:

Meine Beratung & Coaching Website ist: ​

www.Beratung-GoldeneMitteFinden.de

 
 

Probebetreuung 

Wichtigste Vorbereitung für Mensch & Tier

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich ein Haustier anders verhält, wenn sein Besitzer weg ist. Erst recht, wenn es nicht an mich gewohnt ist.

Probebetreuung ist eine wichtige Vorbereitung: 

  • Ich kann mich besser vorbereiten und Wichtiges, was mir auffällt, mit Tierhalter besprechen evtl. kann noch benötigtes Hundezubehör besorgen werden.

  • Ihr Hund kann sich besser entspannen! War es schon Mal hier und hat diesen Ort als positiv erlebt, kommt es gerne entspannt wieder.  (Statt ankommen, Besitzer gleich für mehrere Tage oder Wochen weg und Ihr Haustier verstört, zurückbleibt.)

  • Meine Hündin kann sich besser darauf einlassen, wenn ein Hundefreund hier ist, der schon mal zu Besuch da war.

  • Am besten wählt man dafür einen Tag aus, an dem man gut erreichbar ist und notfalls seinen Hund abholen kommen kann. (Zum Beispiel, falls der Hund über längere Zeit randaliert, durchheult oder Ähnliches und eine Betreuung tatsächlich erstmal ungeeignet ist.)

Wann macht man eine Probebetreuung?​
  • Am besten wählt man dafür einen Tag aus, an dem man gut erreichbar ist und notfalls seinen Hund abholen kommen kann. Zum Beispiel, falls der Hund über längere Zeit randaliert, durchheult oder Ähnliches und eine Betreuung tatsächlich erstmal ungeeignet ist.

Besser vorher eine Probebetreuung, statt hinterher das eigene Haustier im Tierheim  abholen zu müssen, weil es nicht gepasst hat!

Wegen Unverträglichkeit, Unsauberkeit, Unzumutbarkeit, aufgrund von Verlusstängsten, Zerstörlust oder Ähnliches. Davon hätte Niemand etwas!

 

Mitbringen & bereitstellen

für das Kennenlernen bzw. für die Probebetreuung

  • Haustier (dass, betreut werden soll)

  • Impfpass (Nachweise aktuelle Impfungen/ Entwurmungen)

  • Hundebürste (um seine eigene zu nutzen)

  • Medikamente (falls diese verabreicht werden sollen)

  • Futter & Leckerlies (für die gesamte Betreuungszeit)​

  • Hundedecke(n) (um diese unter Ihr Haustier zu legen)

  • Hunde-Geschirr (um Hunde für Autofahrt zu sichern)

  • Steuermarke (Um bei Ordnungskontrolle vorzuzeigen) 
  • Vertragsunterlagen (falls diese bereits ausgefüllt wurden)

Sonstiges, was mit kann, aber nicht dringend muss:

  • Lieblings-Spielzeug oder Kuscheltiere

  • Hundekleidung (wie Regenmantel, Wintermantel usw.)

  • Ihre Kleidung (Für Hundeanfänger zum dran kuscheln)

 

Info-Karten

Was wichtig ist für unser Telefonat, Kennenlerntreffen, Probebetreuung und wie man zu mir findet, kann man hier in meinen Info-Karten,   auf einen Blick erkennen.

Bitte downloaden, ausdrucken,

ausfüllen und alles parat haben.

@Klaudias Tiersitting - Checkliste, Noti

Zum Vergrößern anklicken. 

Hier geht es zu

Lieben Sie Ihr Haustier?

Dann lassen Sie es 

nicht so oft alleine!

Bringen Sie es vorbei oder  lassen Sie uns kommen!

Klaudias Tiersitting Goldene Mitte

Hundetagesstätte* & Hundepension*

für 1 bis 3 kleine/sanfte Hunde incl. Gassi Service

Mobile Katzenbetreuung & Hundebetreuung 

Füttern, Pflegen, Kuscheln, Spielen incl. Gassi Service

Regelmäßige Status-Benachrichtigung

Per Foto/Video. Manches davon auch auf FB & Insta

@Klaudias Tiersitting - Klaudia Maria Hornakova mit Chihuahua Hund Goldie

Klaudia Maria Hornakova

Tierlieb & kenntnisreich:

In fast 40 Jahren 30 eigene Tiere gehabt, jetzt 1 Mini Hündin, Kurse: Erste Hilfe usw.

*Geprüft & zugelassen: 

von Veterinäramt Köln und Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr.8a  TierSchGes erhalten!

 

Sauber & vorzeigbar:

Polizeiliches Führungszeugnis, Gewerbeanmeldung & Haftpflicht!

Gefällt Ihnen diese Seite?

Dann unterstützt mich bitte, indem Ihr meine Seite

teilt und Beiträge, likt und kommentiert auf

Facebook, Instagram und auch auf Google. Sowie mich weiterempfiehlt bei Euren Freunden und Bekannten. Danke :-)

Tiersitting-Fotos & Videos sehen?

Dann folgt mir auf meinen Social Media Kanälen

(und dort Beiträge sehen, liken und kommentieren.)

  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon
  • Klaudias Tiersitting Bewertungen

Von

Veterinäramt geprüft

und zugelassen!

Hinweise: Haustierbetreuung: setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit  des betreuten Tieres voraus. Preise: Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 Abs.1 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher nicht aus. Alle Preise sind Endpreise. Fehler: Rechtschreib-, falscher Link/Anker-, HTML-Code- oder Seiten-Lade-Fehler gefunden? Dann kontaktiert Sie mich bitte. Ich möchte mich stetig verbessern.

Lebenslange Erfahrung 

mit vielen

eigenen

Haustieren

Ansprechpartner:

Email:

Telefon:

© Klaudia Maria Hornakova